DMS1

DER MITTELERDE-SENDER

                   

WILLKOMMEN!!!

Wir begrüßen Sie auf Kanal DMS1-dem Mittelerde Sender! Mit tollen Fakten, Berichten und Interviews begeistern wir die Fans! Ob sie lustiges, informatives oder spektakuläres wollen, auf DMS1 ist für jeden was dabei!

-----------------------------------------------------------------

PROLOG

"Zwei Türme in Mittelerde, würdevoll,

Wohin als Szene unser Spiel euch bannt,

Erwecken neuen Streit aus altem Groll,

Und Feindesblut befleckt die Freundeshand.

Aus beider Feinde unheilvollem Haus

Entspringen zwei Fürsten, Rachebedroht,

Und es begräbt- ein jämmerliches Los-

Der Alten Herrscher langehegten Hass ihr Krieg.

Wie diese Rache nun den Krieg begann,

Der Alten Herrscher Wüten, immerfort erneut,

Das lehrt zwei Stunden euch die Erzählung heut;

Wollt ihr geduldig euer Ohr dem leihn,

Woll´n wir´s von Mängeln, wo´s noch not, befrein.

Gandalf : "Nur düstern Frieden bringt uns dieser Morgen;

Die Sonne scheint, verhüllt vor Weh, zu weilen.

Kommt, offenbart mir ferner, was verborgen:

Ich will dann strafen oder Gnad´ erteilen;

Denn niemals gab es ein so herbes Los,

Als in diesem Ringgkrieg bloß.

( frei nach William Shakespeares "Romeo und Julia" )

--------------------------------------------------------------------------

Mittelerde-Reporter :  Wetterbericht            

"Hallo liebe Zuschauer! Ich melde mich hier aus dem sonnigen Auenland, und wie man wohl hört, ist das Wetter hier sehr schön! Der Himmel ist blau, und nur vereinzelt ziehen ein paar strahlens weiße Wolken vorbei! Es sind keine Tiefs in Sicht, und es scheint ein schöner Tag zu bleiben! Ich melde mich regelmäßig wieder!"

--------------------------------------------------------------------------

Mittelerde-Reporter decken auf:

"Wenn ein anderer als Peter Jackson den HdR gedreht hätte!!!" 

Roland Emmerich: (Independence Day, Godzilla)

-Die Armeen Saurons würden mit riesigen Raumschiffen kommen

-Saruman wäre ein verrückter wissenschaftler

-Der Ring wäre eine Atom-Bombe für Saurons Mutterschiff

- Sauron selbst wäre überdimensional groß, ein Switter, und hätte in Barad-Dur überall Eier abgelegt

 

Ridley Scott : (Alien)

-Die Gefährten müssten erstmal aus dem Hyperschlaf geweckt werden

-Die Ringgeister wären alle irgendwie schleimig

-Boromir wäre ein Android

-Am Ende sind alle tot ausser Frodo

 

Rob Bowman : (Akte X)

-Arwen wäre eine Skeptikerin, und würde nicht an Sauron glauben

-Aragorn hätte eine Schwester, die von den Ringgeistern verschleppt wurde

-Gandalf wäre ein Kettenraucher, und würde bei den Elben „Der Krebskandidat“ heißen

-Der Ring wäre in wahrheit ein getarntes UFO

 

Joel Silvers : (Matrix)

-Elrond wäre (natürlich) in einen schwarzen Anzug gekleidet

-Frodo würde den Ring mit einem Hechtsprung aus dem Hubschrauber vor den Ringgeistern retten müssen

-Gollum wäre ein mechanischer Tintenfisch, der Ellektromagnetische Strömungen spüren könnte

-Im Laufe der Geschichte stellt sich heraus, das alle in Mittelerde schlafen, und in wirklichkeit von der Künstlichen Intelligenz Sauron als Nahrung benutzt werden

 

Stephan Summers : (Mumie, Mumie 2)

-Der Ring ware in einem mit einem Fluch belegtem Grab versteckt

-Die Ringgeister wären alle irgendwie staubig und brösellig

-Kankra wäre ein riesiger Skorpion, mit menschlichenm Oberkörper

-Sauron wäre ein Ägyptischer Untoter, der mit nem sexy Lendenschutz rumlaufen würde

-Arwen wäre Bibliothekarin, und würde im Laufe des Films angetrunken zu Aragorn sagen:

„Wassss macht ei..ein Orrt wiiie ich, ann zooo eineer Fra..Frau..*aufstoßer*..“

 

Jim Gillespie : (Ich weiß was du letzten Sommer getan hast)

-Der Film würde heißen: „Der Herr weiß, wo der Ring ist“

-Es würde kurz darauf der Zweite Teil kommen, mit dem Titel: „Der Herr weiß noch immer, wo der Ring ist“

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dr. Arwen Sommer

Anonym: "Liebe Dr. Sommer! Ich habe einen goldenen Ring gefunden, und habe so merkwürdige Dinge gespürt. Könnt es der EINE sein?"

Dr. Arwen Sommer: "Nein, nur keine Sorge! Der EINE ist vernichtet! Was Du gespürt hast, war nur eines der üblichen Erdbeben, die Mittelerde heimsuchen, und alles zerstören, seit Mordor gefallen ist. Also keine Sorge!"

Eine Elbin: "Liebe Arwen! Ich habe gehört, das man von Menschenmännern Pickel bekommen kann. Stimmt das?"

Dr. Arwen Sommer: "Liebe Elbin! Wer erzählt denn bloß solche Sachen! Das stimmt natürlich nicht. Von Menschenmännern bekommt man keine Pickel...man bekommt einen fiesen Hautausschlag!"

Ringgeist: "Hallo! Du lügst doch wie gedruckt, Arwen, und erzählst nur Mist! Du hast gesagt, wenn ich täglich Gymnastik mache, bekomme ich einen tollen Körper. Aber es ist nichts passiert!!!"

Dr. Arwen Sommer: "Lieber Ringgeist! Das könnte evtl. daran ligen, das Ringgeister von Natur aus keinen Körper haben!"

Aldea: "Liebe Dr. Arwen! Ich bin jetzt 1599 Jahre alt. Bekomme ich jetzt bals Falten?"

Dr. Arwen Sommer: "Liebe Aldea! Klar bekommst Du jetzt bald Falten. Aber keine Angst, da gibt es tolle Cremes für, und ansonsten machst Du halt eine Gesichts O.P.!"

"Hallo Arwen, hier ist Dein Papa! Ich wollte nur sagen, das Du itte nachher die Wäsche aufhängen sollst, wenn Du nach Bruchtal kommst!"

Dr. Arwen Sommer: "Papa, ich habe Dir schon hundert mal gesagt, das Du mir nicht in mein Forum quatschen sollst!"

Boredano: "Hallo Arwen! Ich kenne da ein süßes Elbenmädchen, aber ich weiß nicht, wie ich sie ansprechen soll. Kannst Du mir helfen?"

Dr. Arwen Sommer: "Lieber Boredano! Elbenmädchen mögen keine Hast, und finden es schöner, wenn man es ruhig angeht. Lächel ihr zu, hinterlasse ihr kleine Geschenke (einen Silmarill oder ähnliches) und warte ein, zwei, dreihundert Jahre! Du wirst sehen, dann läuft alles wie von selbst!

HABT IHR AUCH FRAGEN AN Dr. ARWEN SOMMER???  Dann schreibt an folgende Adresse : Dr. Arwen Sommer, Ithilien-Allee 1, Postfach 23, Minas Tirith

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mittelerde-Reporter decken auf :

"Wenn ein anderer den HdR gedreht hätte 2 "

Tim Burton :  (Mars Attack, Sleepy Hollow)

-Die Ringgeister hätten einen Übergroßen Kopf, bei dem man das Gehirn sehen kann

-Arwen und Aragorn würden gekidnappt werden. Arwen würde den Körper eines Hundes bekommen, während Aragorn zusehen muss.

-Frodo hätte anstatt des Ringes den kopf Saurons

-Sauron wäre ein kopfloser Geist, und würde nur dem "Herrn des Kopfes" gehorchen

-Arwen wäre eine Hexe, die Ihre Zeit damit verbringt, Pentagramme auf Fussböden zu malen

-Galadriel wäre eine Hexe die tief im Wald wohnt...wo der Unterschied ist? Naja, sie würde Eidechsen essen, und wäre POTTHÄSSLICH

-Kankra würde irgendwann als kleines Ungeziefer unter Frodos Bett auftauchen...Frodo würde deswegen beihnahe in Ohnmacht fallen

 

Renny Harlin : (Deep Blue Sea)

-Der Film würde auf hoher See spielen

-Arwen wäre eine Forscherin, die rausfand, das das Gehirngewebe der Ringgeister gegen die Macht des Ringes hilft

-Die Ringgeister würden in Unterwassergehegen leben, und fiese Beisserchen haben

-Gimli wird bei einem Kampf der Arm abgebissen

-Legolas wäre schwarz, und ausserdem Koch

 

Luis Llosa : (Anaconda)

-Die Gefährten müsste eine Reise durch einen tiefen Dschungel machen

-Gandalf wäre ein fanatischer Ringgeistjäger, mit nur einem Gedanken : Endlich einmal einen Ringgeist lebend erwischen

-Legolas hätte statt Bogen ein Betäubungsgewehr

-Em Ende gäbe es folgendes Showdown : Frodo würde mit Sam und Gollum auf Sauron treffen...während des Kampfes würde Gollum von Sauron gefressen werden, und kurze zeit später genau vor Frodos Füsse gespuckt werden...

Betty Thomas : (Dr. Dolittle)

-Gandalf wäre Arzt, und könnte mit Ringgeistern sprechen

-Frodo wäre ein Hund, der bei den Gefährten eine Familie sucht.

-Arwen und Aragorn wären verheiratet, und hätten zwei Kinder

-Gollum wäre ein sprechendes Meerschweinchen

-Sauron wäre ein Tieger, der einen Seefehler hätte

-Ring??? Welcher Ring???

 

Bryan Singer : (X-Men)

-Gandalf IST ein fieser Kerl, der Magneton HEIßT

-Saruman wäre der Gute...

-Die Gefährten hätten alle tolle übersinnliche Kräfte, wie auch die Ringgeister

-Arwen hätte weißes Haar, und an der Furt hätte sie die Ringgeister einfach mit einem kleinem Sturm weggeblasen

-Der Ring wäre ein Hobbit mit überstarken Kräften, und müsste vor Gandalf gerettet werden!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es folgt : "Herr der Ringe- Die Daily Soap"

Was wäre, wenn der HdR eine Daily Soap wäre?

Anfangen würde es damit, das man sieht, wie Aragorn Arwen begegnet. Die beiden verlieben sich sofort. Nach vielen Zwischenfällen auf gut 30 Folgen verteilt, finden die beiden heraus, das sie Bruder und Schwester sind.  --->Schnitt<---

In einem anderem Teil Mittelerdes wäre Frodo ein junger Hobbit, der von komischen Ringpunks bedroht werden würde. Sie wollen Ihm sein Erbstück, den Ring seines Onkels, wegnehmen. Nach ca. 25 Folgen erfährt man das der Onkel den Ring damals dem kleinem Gollum, dem Sohn einer der Ringpunks, durch eine Wette abgenommen hat. Nun wollen die Ringpunks Rache. --->Schnitt<---

Parallel zu diesen Storys ist da der Legolas, ein Freund von Aragorn, der gerne mit seinem Kumpel Gimli eine Weltreise machen will. Sein Vater, der ein Graf von Düsterwald ist, erlaubt dies jedoch nicht. Er will, das Legolas die Familienfirma übernimmt, welche Ihr Vermögen durch herstellung von Sportbögen verdiehnt. --->Schnitt<---

Dann wäre da noch Sam. Er ist der beste Freund von Frodo, und will Ihm so gerne bei der Sache mit den Ringpunks helfen. Dies heißt jedoch, das zusammen mit Frodo weglaufen muss, und seine Freundin Rosie, mit der er gerade zusammenkam, verlassen muss. Rosie wäre ausserdem ungewollt schwanger von ihm. --->Schnitt<---

Nach ca.100 Folgen hat sich daraus folgendes ergeben : Aragorn und Arwen haben sich getrennt, da sie ja Geschwister sind. Aus Frust hat Arwen sich umbringen wollen, und liegt nun gerade im Krankenhaus. Ein paar Zimmer weiter liegt Rosie, die gerade Ihr Kind bekommen hatte. Nach einem Vaterschaftstest kam raus, das das Kind eigentlich von Aragorn war, den sie nun geheiratet hat. Frodo wurde von den Ringpunks zuammengeschlagen, hat dann aber Anzeige erstattet, und ist nun ausser Gefahr. Legolas ist mit seinem Kumpel Gimli von zuhause abgehauen, und liegt nun irgendwo am Strand von Anfalas. Nun kommen langsam ein paar neue Personen hinzu. Da wäre zum Beispiel das schwulen Päärchen Merry und Pippin, die immer wieder von dem fiesen Saruman schikaniert werden. Ausserdem ist da noch.....( 200 Folgen später)....und dann....bis auf einmal....( wieder 200 Folgen später)....vor allem war...bla bla bla...!!!!!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mittelerde-Reporter :  Wetterbericht            

"Viele grüße liebe Zuschauer. Ich befinde mich jetzt in Bree, und das schöne Wetter der letzten Tage hat sich verflüchtigt! Es regnet in Strömen, und das Tief "Ringgeist" sitzt direkt über uns. Es wird vorraussichtlich sich nicht aufklären.Wir melden uns bald wieder, mit neuen Wetter-informationen!"

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ein paar umgeformte Witze   ;)             

Als Aragorn am Morgen nach der Hochzeitsnacht aufwacht, ist Arwen schon wach, und schreibt etwas. Sie blickt auf, sieht Ihn an , und fragt :

"Aragorn, wie schreibt man ´Fiasko` ?"

"Wieso willst Du das denn wissen?"

"Ach, ich schreibe gerade meiner Mutter...!"

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie waschen sich Ringgeister?

Bei Schongang, 40°!!!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum gehen Ringgeister so oft in Gruselfilme?

Um sich weiterzubilden.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum laufen Ringgeister mit geschlossenen Augen durch Mordor?

Damt Sauron sie nicht sieht.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dann war da noch der Sackheim-Beutlin, dessen Frau Drillinge bekam. Er sucht immer noch die beiden anderen Männer!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum lächeln Orks, wenn es blitzt?

Weil sie denken, man fotografiert sie!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum machen Orks nachts Ihr Licht an?

Um nachzusehen, ob es dunkel ist!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum lacht Sauron so selten?

Weil er denkt, man könnte ihn für Vergnügungssüchtig halten!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Sie haben dort den "Einen Ring" für einen Euro hängen. Ist das ein Original oder eine Kopie?" fragt Saruman in einem Schmuckgeschäft!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es sagte Boromir, als sein Boot den Wasserfall runterfuhr:

"Eigentlich wollte ich mich ja verbrennen lassen!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum ist Sauron so wortkarg?

Er wurde von kleinauf zur sparsamkeit erzogen!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum haben die Elben so große Ohren?

Damit sie besser segeln können!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frodo, Sam und Gollum auf dem Weg zum Orodruin.

"Wohin gehen wir eigentlich?" fragt Sam

"Zum Schicksalsberg!" antwortet Frodo.

"Der ist doch viel zu heiß!" sagt Sam.

"Am Tag ja", sagt Gollum. "Darum gehen wir ja nachts!"

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum haben Elben so große Ohren (2) ?

Sie möchten auch hören, wo sich Ork und Hobbit "Gute Nacht" sagen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aragorn erzählt Gandalf :

"Arwen wird von Tag zu Tag kindischer! Gestern, als ich in der Badewanne saß, hat sie meine Papierschiffchen versenkt!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gollum´s Corner

Gollums tolle Freizeittipps!

"Alsss erssstesss brauchen wir eine schöööne dunkle Höööhle...jaja, das brauchen wir! Dann wäre essss toll, wenn wir auch noch einen Sssssee, und ein Böötchen hätten, nicht wahr, mein Schaaaaatzsss? Da würden wir unsss schöönen Fisch fangen...lecker, lecker! Aber vorsicht hierbei...schnell schnell, aber schööön langssssam...wir wollen uns nicht den Hals brechen! Auch sssseehr lusssstig issst esss immer, wenn man im ganzzz dunklen Rätssel raten muss! Das haben wir oft gemacht, mein Schatzsss und es war immer ssssspannend! Besssuche bei Freunden sssind dann und wann auch ssspaaaßig! Nicht wahr, Schatzsss? Da würde SIE uns helfen! Man mussss nur ins dunkle gehen! Jaja, nicht wahr mein Schatzsss? Und da wäre SIR auch schon!                                 Nun, Wir wünschen Euch viel Sssssssspaß! Euer Gollum, nicht wahr, Sssschatzsss?

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mittelerde-Reporter :  Wetterbericht             

"Hallo, Hier sind wir wieder, mit dem Aktuellen Wetter! Ich befinde mich in Bruchtal. Das Tief "Ringgeist" ist vorbeigezogen, und das Wetter hier ist luftig, erfrischen und schön. Es weht ein leichter Wind, aber die Sonne lacht. Es sind hier in Bruchtal keine Verschlechterungen in Sicht! Das war Das Wetter!"

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Tipps zur Erkennung einer Sucht:

"Woran merke ich, das ich mehr als ein HdR-Fan bin?"

-Wenn Nebel aufkommt, freut man sich auf die Grabunholde

-Jedesmal wenn Krähen über Dein Haus fliegen schreit man : "Crebrain aus Dunharg!" und stürzt sich hinter den nächsten Busch

-Wenn Du im Wald spazieren gehst, bestehst du darauf, einen Bogen zu tragen

-Zu Deiner jählichen Geburtstagsfeier mit den Verwandten sagst du ganz unbedacht: "Ich kenne nicht die Hälfte von Euch so gut, wie ich Euch gern kennen würde; und ich habe nicht die Hälfte von Euch so gerne, wie ihr es verdienen würdet!"

-Wenn man im Musikunterricht ein Lied in Fremdsprache vortragen soll, und anfängt "Ai! Lauriê lantar..." zu trällern

-Wenn du jemandem, der Dich nach dem Weg fragt antwortest: "Lasssss unnsss ein paarr Rääätssssel aufgeben, ja, mein Sssschatzss?"

-Wenn sich in Deinem Zimmer eine Spinne abseilt, und Du Deine Taschenlampe hochhälst und schreist: "A Elbereth Gilthoniel! il Nannun..."

-Immer wenn Du Frauen mit langen schwarzen Haare siehst, rufts du: "Tinuviel, Tinuviel!"

-Im Gottesdienst beginnst Du mit : "Im Namen Iluvatars..." oder "Iluvatar unser im Himmel..."

-Wenn Du jemanden nicht leiden kannst, wirfst du mit recht großen Glaskugeln nach ihm!

-Du bittest jeden Raucher, Dir ein Elbenschiff zu pusten!

-Bei Feuerwerken suchst du die Drachenrakete...

-Wenn Du im Wald durch die Bäume Fussgänger siehst, rufts Du : "Saruman!"

-Wenn Dich jemand nach dem Wetter fragt, antwortest Du: "Die Welt ist im Wandel! Ich spüre es im Wasser! Ich spüre es in der der Erde! Ich rieche es in der Luft!"

-Im Geschichtunterricht bestehst Du darauf, das es das letzte Bündnis zwischen Menschen und Elben war, das die Welt rettete.

-Wenn Dir während Deiner Diät jemand Kuchen anbietet, wirst Du plötzlich eine beängstigende Erscheinung, und sagst: "Versuche mich nicht! Ich bin Dein Freund....!"

-Du würdest es niemals wagen, Dich an große, alte Bäume zu lehnen!

-Immer bei Deinem Reitunterricht trompetest Du dazwischen: "Noro lim, Asfaloth!"

-Du rennst mit einem Korb voller Kamille in einem Krankenhaus umher, und suchst den König mit den Heilenden Händen

-Du gehst zu Deinem Nachbarn, und meckerst ihn an, er solle Nachts gefälligst seinen Warg ruhig halten...

-Du wirst das Gefühl nicht los, das da ein Auge ist....

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn es eine HdR-Ausbildung gäbe

Es ist morgends, 7 Uhr früh. Die HdR-S.E.S ( "Herr der Ringe-Speziel Elite School" ) öffnet Ihre Türen. Durch das Übergroße Schultor "Morannon" strömen die Schüler in Ihr ganz persönliches Mordor!

Die Klasse bestehen immer aus neun Schülern, um es mit den neun Schulfächern aufnehmen zu können. (Und ausserdem um ein intensives lernen zu ermöglichen!!!)

Der Abschluss ist ein Fachspezifisches Abitur. Das Fachabi "HdR".

Im Lehrplan des ersten der insgesamt drei Ausbildungsjahre stehen folgende Schulfächer:

Deutsch : Hier lernt man vor allem das korrekte schreiben von Botschaften, und das richtige senden. Ausserdem beinhaltet der Unterricht die Lehre über das festhalten Geschichtlicher Texte, sowie das erstellen und ordnen von Bibliotheken. Es werden Aufsätze geschrieben.

Elbisch : Elbisch ist die erste Fremdsprache, die hier als Pflichtsprache gelernt wird. Dieses Fach wird die drei Jahre durchgängig unterrichtet.

Meilenberechnung : Meilenberechnung beinhaltet das korrekte ausrechnen von Reiseentfernungen, sowie auch Berechnungen der Architektur der Menschen-, Elben-, Hobbit-, und Orkbauten.

Geschichte : In Geschichte wird ohne jegliche Abweichungen die Geschichte Ardas gelernt.

Sport : Im Sportunterricht dieser Schule lernt man den richtigen Umgang mit Schwert, Dolch, Bogen, Axt und Stab, sowie den Nahkampf.

Musik : Jedwegliche Menschlichen, Elbischen, Zwergischen, und Hobbittschen Lieder werden hier gelernt, und mit Tanz und Instrumenten verbunden.

Biologie : Auf dem Lehrplan stehen Anatomie, Leben, und Nahrungsplan von Wargen, Balrogs, Trollen und Drachen.

Völkerkunde : Religionen, Herrschaften, und typische Merkmale von Menschen, Elben, Zwergen, Istaris, Hobbits und Orks stehen hier zum lernen aus.

Erdkunde : Von Auenland über Angmar, Lorien und Rohan zu Ithilien und Mordor erfährt man hier alles über jeden Berg und Fluss Mittelerdes.

Im zweiten Lehrjahr müssen aus folgendem Angebot zwei Wahlpflichtkurse gewählt werden :

Sprachen ;

Zwergisch : Als zweite Fremdsprache wird Zwergisch angeboten.

Mordor : Als dritte Fremdsprache kann Mordor gewählt werden.

Kultur ;

Elbische Künste : Hier lernt man die Herstellung von Elbischen Schmuck, entwirft Elbische Architektur, und kreiert Elbische Gedichte, sowie Elbisches Theater.

Anderes ;

Religion : Ansatzweise in der Völkerkunde behandelt, kann Religion nun als eigenständiges Fach gewählt werden. Hier lernt man alle verschiedenen Glaubensrichtungen, Götter, und Ansichten ganz Ardas.

Kriegsführung : Als Erweiterung des Faches Sport lernt man hier die Korrekte durchführung von Manövern, Belagerungen und Ausfällen. Ausserdem steht reiten auf dem Plan.

Gesellschaft : Das Korrekt Verhalten und Unterhalten in Anwesenheit von Menschen, Elben, Zwergen, Istaris, Hobbits und Orks.

Im dritten Lehrjahr werden drei Vertiefungskurse mit spezifischen Themen gewählt. Es wird folgendes angeboten:

Vertiefung Deutsch : Korrekter Palantir Umgang

Vertiefung Elbisch : Die Elbischen Buchstaben

Vertiefung Geschichte : Melkor und Sauron

Vertiefung Sport : Bergsteigen

Vertiefung Musik : Mordorklänge

Vertiefung Biologie : Verhaltensweisen von Lichtfressern und Nazgul-Flügeltieren

Vertiefung Völkerkunde : Die Valar

Vertiefung Erdkunde : Beleriand

Vertiefung Sprachen : Entisch

Vertiefung Gesellschaft : Istari-Kultur

Ausserdem wird in den drei Jahren viel Praxis gemacht. So werden Schlachten nachgestellt, Sprachreisen gemacht, sowie einzelne Projekte durchgeführt ( "Wir bauen Lorien" , "Bungee Jumping vom Ortanc" , "Fahrt über den Anduin" und "Wanderung durch Moria" )

Ab dem zweiten Jahr besteht Schuluniform-Pflicht. Im ersten Jahr kann sich noch normal gekleidet werden. Im zweiten Jahr muss man sich auf Mittelerdische Menschen-Mode einstellen. Im dritten Jahr allerdings besteht man auf vornehme, Elbische Kleidung.

Nach erfolgreich bestandenem Fachabitur kann man auf der M.S.E.U. (Mittelerde-Spezifische-Elite-Universität) studieren.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Sucht-Tipps 2

"Woran merke ich, das ich mehr als ein HdR- Fan bin 2 ?" :

-Man geht mit Vorliebe durch matschige Sümpfe, und sagt Dinge wie: "Du sollst nicht hineinsehen, wenn die Lichter brennen!"

-In Deinem Zimmer stoßen sich Deine Eltern neuerdings dauernd den Kopf...

-Obwohl Du Nichtraucher bist, fragst Du immer wieder nach "Alter Tobi"

-Wenn wieder mal keiner Klassensprecher werden will, stehst Du auf und sagst zaghaft: "Ich werde den Ring nehmen!"

-Einer Deiner Freunde regt sich wieder mal auf, und Du machst eine lässige Geste, und sagst: "Havo dad.....!"

-Immer wenn Du durch einen Tunnel gehst, meinst Du, hinter Dir das Echo von Hufen zu hören!

-Dein Freund schenkt Dir einen Ring, und macht Dir einen Antrag. Auf einmal beginnst Du komisch zu leuchten, und rufst laut: "Anstelle des dunkeln Herrschers willst Du eine Königin setzen!!!  Und ich werde nicht dunkel sein...sondern schön wie die Nacht, und grausam wie die See!!!"

-Wenn Du Deine Lehrer in der Schule fragst, wo auf dem Zettel das Wahlfach "Sindarin" steht...

-Wenn Du nach einer Klassenreise allen erzählst, das du demnächst zu den Grauen Anfurten segeln wirst, weil sich nun alles ändert...

-Wenn Du ehrlich glaubst, das Dein beim Sport angeschlagenes Knie niemals ganz heilen wird

-Solltest du eine Fahrt mit einer Fähre machen, wartest Du, bis diese schon abgelegt hat, damit Du hinterherhechten kannst

-Du guckst Dir im Fersehen Star Trek an, nur weil da manchmal auch welche spitze Ohren haben

-Die Zahl Deiner Gäste wird immer Neun sein

- Eigentlich denkst Du, Du seist ganz normal...wenn Du Abends zwischen Deinen 50 Büchern in Deiner HdR-Bettwäsche liegst, Deine HdR-tapezierten Wände ansiehst, mit Deinem Ehering von Legolas am Ringfinger spielst, und den Soundtrack zum Film hörst...

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mittelerde-Reporter :  Wetterbericht            

"Wir melden uns live hier vom Caradras! Hier tobt ein heftiger Schneesturm, man sieht kaum die Hand vor Augen, und es ist eiskalt. Das Tief "Saruman" liegt genau über uns. Wir wissen im Augenblick überhaupt nicht, ob wir eine Möglichkeit haben, irgendwie wieder aus diesem Sturm...krrrr....ntkommen. Wir...kracks...krrrrch....krssssss.....und haben....scrirrrrrrrr...krarrrr...krsssssss...benötigen dringend Hilfe....krach...knack....krrrr... knirsch.......krrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr (statisches Rauschen)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es folgt : "Herr der Ringe- das Science-Fiction Abenteuer"

Der "Herr der Ringe" als Science-Fiction Film

Alles spielt auf dem mond, etwa 25.Jahrhundert. Die Städte gleichen etwa dem New York aus :"Das 5. Element"

Die Hobbits : Die Hobbits wären eine vom Aussterben bedrohte Lebensart, die irgendwo versteckt auf dem Mond leben würden. Ihre Häuser würden ein wenig wie Iglus aussehen, allerdings sind die Wände aus "transparentem Aluminium"  (Zitat: "Star Trek- Zurück in die Gegenwart")

Die Elben : Die Elben sind geklonte Genies mit Astralkörpern, welche sich alle irgendwie ähnlich sehen würden. Alle tausend Jahre würden den Ältesten Elben Gene entnommen werden, um neue Klone zu schaffen. Die Elben würden in Städten wohnen, die in der Luft schweben könnten.

Die Istari : Die Zauberer sind Genmanipulierte Menschen, die so paranormale Fähigkeiten erhielten (Dinge bewegen...Laserstrahlen aus den Augen schießen...). Sie wohnen nach wie vor in großen Türmen, jedoch sind diese nun mit Granatenwerfern bewaffnet.

Die Zwerge : Nach Abwurf einer fiesen Bio-Waffe auf den Mond, die in der Atmosphäre alles vergiftete was über 1 Meter 50 lag, entwickelte sich das Volk der Zwerge. Sie leben auch hier noch unter der Erde, in Metallverstärkten Höhlen, und graben mit riesigen eisernen Bohrern nach den Rohstoffen des Mondes.

Die Menschen : Tja...die Menschen wären nach wie vor die Menschen- schuld an allem, eigensinnig und vorlaut. Ihre Häuser wären noch immer Häuser, bloß halt mit mehr Technik!

Sauron : Hoppla...in diesem Fall wäre Sauron wohl ein verbitterter, alter Mann, der früher für Versuche am Menschen missbraucht wurde, und sich nun rächen will. Barad-dûr wäre ein Monster-mäßiges High-Tech-Schloss, gesichert mit Elektro-Spinnen und Roboter-Flügeltieren.

Die Ringgeister : Böse Androiden mit fiesen Kettensägen an den Händen.

Die Orks : Uuuuups....da ist beim Klonen der Elben doch glatt was schiefgelaufen!

Der Ring : Der Ring ist hier ein netter kleiner Mikrochip, mit der Anleitung zum Bau einer fiesen Vernichtungswaffe, um (mal wieder) alles Leben zu vernichten!!!

Die Story:

Der Mikrochip wird von Frodo in den Slums seiner stadt gefunden. Sofort greifen ihn fiese Androiden an. Es folgen Action-Szenen. Dann eilen Ihm der Genmanipuliertem Gandalf und der Mensch Aragorn zu Hilfe, und metzeln mit MP´s und Laserwaffen viele Androiden nieder. Im Laufe der nun wieder folgenden Action-Szene kommt ein weiblicher Klon (Arwen) dazu, und bringt Frodo, der verletzt wurde, auf einem schwebendem Motorrad bei 200km in Sicherheit. (Noro lîm, Asfaloth!!!)

Nach einigen Besprechungsszenen an einem sicherem Ort (dem Hauptquartier der Klone) beschließt Frodo den Mikrochip zu vernichten. Er bricht mit Gandalf, Aragorn sowie einigen neuen Freunden auf. (Diese Freunde sind: drei weitere Hobbits, ein schöner blonder Klon-Prinz, ein Zwerg und ein weiterer Mensch) Auf dem Weg zu dem einzigem Pressapparat, der den Mikrochip vernichten kann, werden die Freunde angegriffen. Der Rest des Films verläuft sich in Science-Fiction geladenen Action-Szenen, bis Frodo zusammen mit einem seiner Freunde alleine weiterzieht, um den Mikrochip zu vernichten....

Fortsetzung folgt....

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Unsere Helden Privat"  

Interviews mit den HdR-Helden: Berichte der "Mittelerde-News" Reporter

"Frodo, Sam, Rosie, Merry uns Pippin Privat"

Aufgrund der Tatsache, das diese fünf zusammen in den Urlaub gefahren sind, und nun irgendwo in Anfalas am Strand liegen, war uns ein Interview noch nicht möglich!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Gandalf Privat"

Wir treffen Gandalf durch einen Zufall. Wir reiten ziehen gerade mal wieder durch Mittelerde, als wir an das Lager eines Fremden kommen. Es stellt sich heraus, das wir Gandalf gefunden haben. Wir setzen uns zu Ihm, und er entfacht mit ein paar Worten ein Feuer, und beginnt sogleich, Bratwürstchen für uns zu rösten! Wir erfahren von Ihm, das er jetzt Nomade ist, und durch die Länder zieht. Er kauft nichts mehr in den Größeren Städten. Wir fragen Ihn, Warum.

"Nun...ich will die aufkommende Konsumgesellschaft nicht zu sehr unterstützen. Sogar diese Würstchen hier habe ich letztens geschenkt bekommen- gekauf hätte ich mir sie niemals!"

Er nimmt eines der Würstchen vom Feuer, und reicht es uns. Dann murmelt er wieder ein paar Worte, und es erscheint eine Tube Ketchup. 

"Es geht doch nichts über etwas Ketchup!"

sagt Gandalf, und macht sich einen dicken Klecks auf sein eigenes Bratwürstchen! Im Laufe des netten Abends holt Gandalf auch noch seine neuen Gitarre raus. Er singt "Lonesome Cowboy" von Lucky Luke. Als Gandalf sich wieder auf den Weg macht, hat Schattenfell irgendwie eine gelbe Mähne, und beide wirken merkwürdig gezeichnet. Aber das ist wohl nur Einblidung. Wir radieren die Fettflecken aus unseren Gewändern, und machen uns auch wieder auf den Weg.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Aragorn Privat"

Im großen Schloss von Minas Tirith verirren wir uns ersteinmal hoffnungslos. Nach gut einer halben Stunde finden wir den Thronsaal, und finden Aragorn. Er sitzt auf dem Boden, und spielt mit einer Ritterburg. Wir räuspern uns verlegen. Aragorn schaut auf.

"Oh Halloooooo!!! Schön das sie da sind!!!"

Er springt auf, und fällt uns um den Hals. Dann klatsch er in die Hände, und gibt den Auftrag, Süßigkeiten und Kuchen zu bringen. Er hüpft vor uns her, bis zu dem großen Tisch, und lässt sich auf seinem Thron nieder. Irgendwie wirkt er seltsam klein darin. Wir setzen uns, und schon kommen einige Bedienstete herein, und bringen die Süßspeisen. Auf Aragorns aufforderung hin nehmen wir uns was. Dann frage wir Ihn, was die Staatsgeschäft so machen.

"Staatsgeschäfte? Das macht alles mein Minister für unwichtige Angelegeheiten. Ich kümmere mich nur um die Lieferungen der Süßigkeiten! Ausserdem habe ich für solche langweiligen Sachen keine Zeit. Ich muss schließlich die stolzesten Augeblicke des Ringkrieges nachspielen."

Aragorn zeigt auf die Ritterburg.

"Letztens ist doch so ein Idiot glatt über meine Burg gestolpert!! Na, dem habe ich aber was erzählt!"

Aragorn schlägt mit der Faust auf den Tisch! Wir essen ohne etwas zu sagen noch einen Kuchen. Dann kommt Arwen rein, und bringt einen Pudding. Sie stemmt die Arme in die Hüften, und sagt, das sie keine Lust mehr habe, ständig Pudding für Ihn zu kochen. Aragorn sieht sie an, und meint, dann solle sie ab jetzt Kuchen backen. Arwen rauscht beleidigt davon. Wir nutzen die chance, und gehen hinter ihr her, vielleicht gibt sie uns ja ein lohnendes Interview.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Arwen Privat"

Arwen wollte uns leider kein Interview geben, und schmiss uns hochkantig aus Minas Tirith raus, diese Ziege!!!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Boromir Privat"

Wir waren sehr überrascht, als uns Boromir anrief, und uns ein Interview geben wollte. Wo er doch schon tot ist ....!!! Aber es war Boromirs Geist, und so machten wir uns auf, und folgten Ihm in die Geisterwelt! Wir fragen, was er so macht, momentan.

"Och...Ich leite einen Kurs für "Anonyme Ringverführte". Ich gebe Ihnen Tipps und rate ihnen, wie man die macht am besten wieder los wird. Ausserdem bin ich ein richtiger Aragorn-Fan geworden!"

"Aragorn-Fan?"

"Ja!! Ich sammele alles von Ihm!"

Er teleportiert uns in sein Haus in der Geisterwelt...Überall Aragorn-Sachen! Taschen, T-Shirts, Bücher, Figuren, und unmengen von Bildern und Postern!

"Er ist ja wirklich ein toller Kerl, nicht? Ich sehe mir dauernd den Film an! Ich wünschte, ich wäre auch ein so toller Kerl."

 Wir denken an den Aragorn, den wir letztens interviewt haben, und müssen schmunzeln...naja...

Leider darf man nur eine bestimmte Zeitlang in der Geisterwelt bleiben, und so verabschieden wir uns von Boromir. Er begleitet uns noch zum Tor zur anderen Welt, und öffnet es uns mit Hilfe einer Fernbedienung. Wir schreiten hinfort!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

W E R B U N G

"Stehen sie manchmal plötzlich im dunkeln? Nun, das können wir verhindern! Kaufen Sie "Galadriels Phiole"!!!  Die Pjiole ist aus einzigartigem Kristall, und in Ihr leuchtet das Licht des Abendsterns! Die Phiole arbeitet völlig Strom und Batteriefrei, und wird ihnen immer den richtigen Weg zeigen!   JETZT BESTELLEN!!!"

(Gesang) "Lembas ist frisch, schmeckt toll und tut gut! Da bekommen alle schnell wieder Mut"    Lembas ist das lecker Brot aus dem Hause Lorien! Jetzt auch in der Geschmacksrichtung "Pikant" mit vielen Kräutern!!! (Gesang) "Lembas ist frisch, schmackt toll und tut gut! Da bekommen alle schnell wieder Mut!"

"Geflimmer auf Ihrem Palantir? Das muss aber nicht sein! Probieren sie jetzt: "Palan-Ex" !! Palan-Ex sortiert alle ankommenden Meldungen in Ihrem Palntier sofort nach Alphabetischer Reihenfolge! So wird eine Überlagerung der Nachrichten, und somit die Filmmergefahr Nr. 1 vollkommen gebannt! Kaufen Sie Pala-Ex!"

"Sie wollen auch mal König sein? Machen SIE mit bei "Kingstars"!!! Schicken sie uns ein Bewerbungsvideo, indem sie uns zeigen, warum SIE ein super König wären! Viel Glück!"

"Schauen Sie doch mal wieder beim Mittelerde-Zoo vorbei! Wir haben zur Zeit süße, junge Olifanten -Babys!"

"Ihre Hemden und Hosen sind immer gleich nach einem Kampf vollkommen hinüber? Nun, wenn sie ihre Kleidung bei ElbSPRIT kaufen, passiert das nicht! Wir garantieren hundertprozentiges Halten, sogar nach über 10 kämpfen! Einzigartige Qualität! Jetzt bei Ihrem ElbSPRIT- Händler reinschauen!"

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  SONDERMELDUNG 

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, das die Reporter des Mittelerde Wetterberichtes einen Unfall hatten. Sie saßen durch einen Sturm auf dem Caradras fest, und mussten mit Hubschraubern des "Gwaihir-Express" gerettet werden. Ein Reporter erlitt schwere erfrierungen, die anderen sind Wohlauf, und erholen sich jetzt. Wir bitten um Ihr verständnis, das wir vorläufig einen anderen Reporter einsetzen. Und nun für Sie der Wetterbericht.

Mittelerde- Wetterbericht         

"Seien sie gegrüßt, liebe Mittelerdianer! Ich bin Ihr neuer Wettermann, und ich melde mich ihr aus den Mienen Morias. Es ist hier vor allem sehr kalt. Die Sonne wird so gegen niemals durchkommen, und schönere Aussichten liegen wahrhaftig völlig im dunkeln! Es stürmt hier zwar nicht, und auch mit Regen muss man nicht rechnen, jedoch sollte man sich auf einen deftigen Pfeilhagel einrichten, den das Tief "Ork" hervorruft. Also, liebe Leute, Schirme und Schilde nicht zuhause vergessen! Ich melde mich bald wieder!"

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WEITER GEHTS MIT UNSEREM PROGRAMM:

"Unsere Helden Privat" Teil 2

 "Legolas Privat"

Die "Mittelerde-News" -Reporter stehen heute vor den Schlosstoren des Elbenschlosses im Düsterwald. Wir haben einen Termin mit Legolas, dem Elb.

Rechts neben dem Tor ist eine silberne Klingel in Form eines Glockenspiels. Wir klingeln. Nach kurzer Zeit öffnet sich das Tor. Vor uns steht ein großer, schlanker Elb. Er trägt einen Seidenpyjama, an den Füssen sitzen hellblaue Puschelhausschuhe. Auf dem Kopf hat er ein hochgedrehtes Handtuch. In seinem Gesicht prangt eine weiße Creme...

"Ähm...!", bringen wir hervor.

Legolas blickt uns einen Augenblick verwirrt an, lächelt dann aber, und sagt:

"Ah! Sie sind bestimmt die Reporter, nicht wahr?"

"Ähm...!", antworten wir.

Legolas nickt.

"Ich habe sie schon erwartet! Kommen sie rein, und...entschuldigen sie bitte meinen Aufzug, aber wenn ich diese Pflegekuren nicht regelmäßig mache, verliere ich meinen Teint!"

Er winkt uns rein, und wir folgen Ihm durch den Eingangsflur in ein schönes, helles Zimmer, das in den Farben Blau-silber eingerichtet ist.

"Setzten sie sich. Möchten sie etwas trinken?" fragt er uns.

Wir verneinen. Legolas nickt nochmal, und sagt dann:

"Ich muss nur gerade mal diese Gesichtsmaske abwaschen. Leider ist meine Frau gerade einkaufen, sonst hätte ich sie mal vorbeigeschickt, damit ihnen nicht langweilig wird!"

Wir sage, das uns das warten nichts ausmacht, und Legolas verlässt den Raum. Wir hören einen wasserhahn, und Legolas,  der vor sich hin trällert. Wir sehen uns im Zimmer um, und setzten uns auf das Sofa,  nachdem wir die blassblauen Kissen zur Seite geschoben haben, die überall die Sitzplätze ziehren. Als Legolas wiederkommt ist in seinem Gesicht keine Creme mehr. Das Handtuch ist einer mönströsen Trockenhaube gewichen, die auf seinem Kopf trohnt. Wir schlucken dreimal, um keinen Lachanfall zu bekommen. Legolas lächelt verlegen.

"Meine Haare...Wenn ich das nicht mache, brechen sie so schnell. Ich habe leider ganz dünnes Haar."

Wir schlucken (vorsichtshalber) noch dreimal!

Aus dem Interview wird irgendwie nichts. Nachdem wir uns mit Legolas eine gute Stunde über Kochrezepte, Seidenkissen und Gesichtspflegen unterhalten haben, kommt seine Frau Nandriel ( --> *ggg* <--) nach Hause. Sie hat einen Berg Tüten dabei, und Legolas soll Ihr beim auspacken helfen! ausserdem sagt Legolas, er müsse jetzt gleich seine Nagelpflege machen.

Eine Frage haben wir aber doch noch : Wie kommt Legolas, der doch soviele Cremes und Haarkuren brauch, auf einer längeren Reise wie der während des Ringkrieges zurecht?

Antwort von Legolas : "Ich habe ein Pfeilsicheres Beautycase!"

Wir verlassen das Schloss, und fragen uns, ob wir irgendwo in Mittelerde falsch abgebogen sind....

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Gimli Privat"

Als wir wahrhaftig ein Interview mit Gimli bekommen konnten, legten wir sofort alle anderen Termine um, damit wir uns so schnell wie möglich mit Ihm treffen konnten. Verabredet waren wir mit Ihm in einem kleinem Gasthof nahe der Hornburg. Wir treten ein, und schauen uns suchend nach Gimli um. Endlich entdecken wir Ihn. Er sitzt etwas abgelegen an einem netten kleinem Tisch. Hätte er sich nicht gerade zu uns umgedreht, hätten wir Ihn nicht erkannt. Gimli hat sich sehr verändert. Er trägt einen schwarzen Anzug mit Krawatte und Jacket. Wir setzen uns zu Ihm. Er nickt uns freundlich zu, und bietet uns sofort eine seiner Zigaretten an, die er uns in der Schachtel entgegen hält. Wir beginnen ein Gespräch. Gimli erzählt uns, das er verheiratet sei, und sich zum Geschäftsmann hat umberufen lassen. Er hat ein "Speziel-Geschäft für Äxte aller Art" und hat ausserdem die "Glitzernden Grotten" zu einer Touristen-Attraktion umwandeln lassen. Er hat dort ein nettes Häuschen, mit einem Souvenirgeschäft neben dran. Nur über seine Ehe beklagt er sich.

"Am Anfang, wissen Sie, da war es ja noch ganz nett. Aber mittlerweile ist es wirklich nicht mehr leicht. Meine Frau führt das Souvenirgeschäft, und letztens hat sie doch glatt verlangt, ich solle sie dafür auch noch bezahlen. Und überhaupt. Die teuersten Dinge soll ich Ihr kaufen. Gut, ja...ich selbst lege sehr viel Wert auf das äussere Erscheinungsbild. Sehen sie, dieser Anzug hier ( Gimli zeigt auf Anzug ) der ist von ElbSPRIT. Das ist ja die beste Marke. Aber ich habe ja auch geschäftliche Dinge zu regeln!" ( Er seufzt, und schüttelt den Kopf )

Wir sehen Ihn mitleidug an. Manchmal meint es das Schicksal wirklich nicht gut, mit mutigen Leuten wie Ihm. Gimli schaut auf seine "Rohanlex" Uhr.

"Oh...es tut mir sehr leid. Ich muss leider schon wieder los. Ich habe heute noch einen Vertragsabschluss. Ich möchte einen Teil meiner Glitzer Grotten zu einem Museum machen!"

Gimli steht auf, und greift in seine Jacket-Taschen. Er zieht etwas heraus.

"Das ist für sie, aus meinem Souvenitgeschäft! Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!"

Gimli verlässt den Gasthof. Wir schauen uns an, was er uns da geschenkt hat. Es sind kleine Schlüsselanhänger, in Form seiner berühmten Axt aus dem Ringkrieg. Niedlich. Und wirklich sehr Proffessionell und Geschäftsmäßig. Wir bestellen einen Drink, und trinken auf einen erfolgreichen Vertragsabschluss für Gimli. Prost!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Galadriel Privat"

Um Galadriel treffen zu können, müssen wir uns eine Eintrittskarte kaufen. Denn Galadriel hat sich nach dem Ringlrieg doch wieder dazu entschlossen, Musikkarriere zu machen. Ihre Richtung ist Hardrock, und Ihre Knzerte haben den Ruf, das man "richtig Abtanzen" kann. Wir stehen also in den Hallen Minas Triths, wo Galadriel Ihr heutiges Konzert gibt. Als sie erscheint sind wir tief beeindruckt. Sie trägt einen knappen Lack/Leder - Zweiteiler, und die Menge tobt. Ihre Konzerte sind immer ausverkauft. Und es ist kein Wunder. Was wir zu sehen bekommen, ist einfach klasse. Leider ist es uns nicht möglich gewesen, mit Galadriel zu reden. Sie hatte gleich im anschluss an das Konzert einen dringenden Termin, und durfte Ihren Adler nicht verpassen. Wir versuchen es weiter, und haben uns auch schon Karten für "Lothlorien rocks" besorgt - Ihrem nächstem Konzert!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Denethor Privat"

Mit dem Palantir von Aragorn, den wir freundlicherweise leihen durften, haben wir versucht, über Denethors Palatir Kontakt zu Ihm zu bekommen. Irgendwie war aber immer besetzt...nur manchmal konnte man verschwommen zwei Hände erkennen, die um den Palantir lagen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das war unsere Reihe : "Unsere Helden Privat" Wir hoffen, es hat Ihnen gefallen. Demnächst werden Sie auf DMS1 die Nachfolgereihe "Unsere Feinde Privat" sehen können! Viel Vergnügen!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mittelerde-Wetterbericht                  

"Hier ist wieder Ihr Wetterbericht! Wir befinden uns noch immer in Moria, und trotz all der Dunkelheit geht es hier heiß her. Ich habe bereits einige Klamotten ausgezogen, denn das Hoch "Balrog" ist ganz unversehens aufgetaucht, und heizt uns allen mächtig ein. Wenn wir nicht bald eine geeignete Hitzeschutzcreme finden, werden wir im Wahrsten Sinne des Wortes verbrennen. Ich halte Sie auf dem Laufenden! Ihr Wetter!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sehen Sie nun auf DMS1 : "Lyrik - Sounds" ! Schwelgen Sie in wundervoll anmutigen Gedichten!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Lyrik - Sounds"

Der Ringkönig

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Es ist der Frodo mit seinem Ring; 

Er trägt den kleinen wohl um den Hals,  

Er fasst Ihn sicher, zurück lässt er Ihn keinesfalls.

 

Mein Ring, was birgst Du so bang Dein Gesicht?

Siehst, Frodo, Du den Ringkönig nicht?  

Den Ringkönig mit Kron´ und Auge? -   

Mein Ring, es ist nur Aberglaube! -

 

"Du lieber Ring, komm geh mit mir!  

Gar schöne Spiele spiel´ ich mit Dir;  

Manch´ dunkle Schatten sind an der Wand,     

Mein Lehrmeister hat manch´ schwarzes Gewand."

 

Mein Frodo, mein Frodo, und hörst Du nicht, 

Was Ringkönig mir leise verspricht? -

Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Ring;       

In dürren Bäumen säuselt irgendein Ding. -

 

"Willst, feiner Ring, Du mit mir gehn? 

Meine Ringgeister sollen Dich warten schön; 

Meine Ringgeister führen das nächtliche Grauen     

Und werden Dich foltern, und Dich verhauen."

 

Mein Frodo, mein Frodo, und siehst Du nicht dort 

Ringkönigs Ringgeister am düsteren Ort? - 

Mein Ring, mein Ring, ich seh es genau,    

Es leuchten die alten Wachtürme grau. -

 

"Ich liebe Dich, mich reizt Deine schöne Gestalt; 

Und bist Du nicht willig, so hol ich Dich mit Gewalt." -   

Mein Frodo, mein Frodo, jetzt fasst er mich an! 

Ringkönig hat mir ein Leid angetan! -

 

Dem Frodo grauselts, er reitet geschwind,  

Er trägt um den Hals den kalten Ring,    

Erreicht den Berg mit Müh und Not;   

Schmeisst Ring ins Feuer, da war Ring tot.   

- frei nach Goethe -

-----------------------------

"Der Sauronlehrling"     ( Vers 1/2/4, gesprochen von Saruman, Vers 7 Saruman und Sauron )

Hat der alte dunkle Meister 

Sich doch einmal wegbegeben!

Und nun sollen seine Geister 

Auch nach meinem Willen leben. 

Seine Wort´ und Werke  

Merkt´ ich und den Brauch,  

Und mit Geistesstärke  

Tu ich Wunder auch. 

Walle! Walle!  

Manche Strecke,  

Das zum Zwecke 

Bilder fließen 

und mit reichem, vollem Schwalle 

sich in den Palantir ergießen!

 

Und nun komm Ringgeist, Du Besen, 

Nimm die schlechten Lumpenhüllen! 

Bist schon lang mein Knecht gewesen; 

Nun erfülle meinen Willen!

Auf zwei Beinen stehe,   

Oben sei ein Kopf!   

Eile nun und gehe, 

Mit dem Bildertopf! 

Walle! Walle!  

Manche Strecke,

Das zum Zwecke 

Bilder fließen 

Und mit reichem, vollem Schwalle  

Sich in den Palantir ergießen!

 

*Saruman schlägt sich an die Stirn* 

Ach! Das Wort, worauf am Ende  

Er das wird, was er gewesen. 

Ach, er läuft und bringt behende!   

Ringgeist, wärst Du doch der alte Besen! 

Immer neue Bildergüsse   

Bringt er schnell herein,    

Ach und hundert Bilderflüsse 

Stürzen auf mich ein!   

Nein, nicht länger  

Kann ichs lassen; 

Will ihn fassen.  

Das ist Tücke!   

Ach, nun wird mir immer bänger!   

Welche Miene! Welche Blicke!

 

Und sie laufen! Bilder um Bilder 

liegen im Saal und auf den Stufen.  

Welch entsetzliches Geflimmer!  

Herr und Meister! Hör mich rufen! -  

Ach, da kommt der dunkle Meister!       

Herr, die Not ist groß!  

Die ich rief, die Geister,  

Werd´ ich nun nicht los!     

Sauron :  

"In die Ecke,  

Ringgeist, Du Besen!   

Seids gewesen! 

Denn als Geister     

Ruft Euch nur zu seinem Zwecke  

Erst hervor der dunkle Meister!"    

- frei nach Goethe - 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Unsere Feinde Privat"

"Sauron Privat"

Den Restgeist Saurons treffen wir am Morannon, dem ehemaligen Haupteingangstor nach Mordor! Er sieht aus, wie ein kleiner dunkler Fleck. Mit einem quitschiger Stimmchen klagt er uns sein Leid. Das Leid eines Fleck-daseins. Wir können uns nicht wirklich mit Mitleid für Ihn erwärmen, in Gegenteil. Einer von uns fängt zu kichern an. Sauron, der dunkle Fleck rausch beleidigt von dannen...

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Saruman Privat"

In Isengard treffen wir auf den Geist Sarumans. Er trägt einen Mantel in rosa (seine neue Rangfarbe) ausserdem ein Hemd darunter mit Blümlein drauf. Ein hellblaues Stirnband ziert seinen Kopf, und seine Haare sind zu einem Pferdeschwanz gebunden. Er erzählt uns, wie fröhlich er jetzt sei, und wie "happy" es doch alles so sei, ausserdem macht er uns freundlicherweise darauf aufmerksam, das die Welt schön ist. Wir starren Saruman sprachlos an. Er redet weiter glücklich von den ganzen schönen Dingen, die Ihm vorher nie aufgefallen sind. Während er noch mit uns redet, fängt er an, ohne es zu merken davon zu schweben. Wir schnüffeln etwas in der Luft herum, und meinen, einen leichten Geruch von Hasch aufzuschnappen...

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Grima Schlangenzunge Privat"

Wir verzichten lieber auf ein Interview mit Grima. Er erzählt und doch sowieso nie die Wahrheit!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GLEICH GEHTS WEITER...

WERBUNG

"Ungeziefer in Ihrem Schloss? Haben Sie Probleme mit übergroßen Spinnen? Dann kaufen Sie "Elbensprüche". Elbensprüche ist ein äusserst Wirksames Mittel gegen Spinnen. Schon ein Spruch reicht, und das ganze Viehzeug wird sofort das weite Suchen! Probieren Sie es, und seien Sie stolz auf eine Spinnenfreies Schloss!"

"Stören die Leichen in Ihrem nahen Sumpfgebiet Sie genauso wie uns? Rufen sie uns an! Unter 0180 / 115526 können sie uns erreichen! Wir beseitigen Ihre Leichen schnell und effecktiv!"

" *Gesang* "Wenn Du Durst hast, Yeah, wenn Deine Kehle trocken ist, Yeah, dann trink Miruvor, den superduperdurstwegtrunk!"   Miruvor aus dem Hause Elrond ist erfrischend und gesund! Es enthält viele Vitamine, Kohlenhydrate, und Cerealien!  *Gesang* "Mehr Vitamine, weniger Durst, die Miruvor-Oase!"

"Haben auch Sie ein süßes Gollum zuhause? Tun Sie dem Kerlchen mal etwas gutes! Kaufen Sie "Kit-e-Gollum" und "Gollumkas"!!! Das wird Ihrem kleinen Liebling schmecken!  Mit garantiert frischem Fisch!"

WERBUNG ENDE

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

MITTELERDE-WETTERBERICHT                        

"Seid gegrüßt! Leider habe ich traurige Neuigkeiten. Das feurige Hoch "Balrog" hatte verheerende Ausmaße! Immoment befinden wir uns in Lorien, und das Wetter ist ziemlich... ähm...ziemlich blau. Es ist warm, und kein Tief scheint in der Luft zu liegen, aber das Hoch "Galadriel" umgibt uns alle mit einer Art blauem Nebel! Jedoch scheint sich das Wetter nicht so bald zu ändern! Ich melde mich bald wieder, Ihr Wetterreporter!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Unsere Feinde Privat 2"

"Gollum Privat"

Auf einer Tour durch Mordor umweht uns ein Häuflein Asche, wir glauben ein flüsterndes Zischen zu hören : "Meiiin Schatzssssss!"                                                                   Wir schauen uns verwirrt um, doch nichts ist zu sehen, und so ziehen wir weiter!"

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Lurtz Privat"

Bei unserem Interview mit Lurtz verstehen wir nur Bahnhof. Lurtz nuschelt ziemlich arg, und ausserdem hat er unser Mikro vollgesabbert. Ausser vielen Reinigungskosten hat uns dieses Interview rein gar nichts gebracht!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Kankra Privat"

Ihr habt doch nicht wirklich geglaubt, das wir uns zu dem Spinnenviech wagen?"

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Nazgulkönig Privat"

Den Nazgulkönig treffen wir zufälligerweise, als wir Angmar besichtigen.

"Hallo Hexenkönig. Wir dachten, Sie wären tot!"

Hexenkönig : "Schhhhhhhhhhht! Psst!" Er hält einen Finger auf den nicht erkennbaren Mund.    "Seien Sie doch nicht so laut.... Sonst habe ich gleich wieder diese Rohan-Tussi am Hals!"

"Eowyn?" fragen wir dümmlich.

Der Hexenkönig sieht sich gehetzt um. "Ja, genau die! Diese blöde Ziege hat mich total überrumpelt! Mein Glück, das ich damals einen Zaubertrick von meinem Vater gelernt habe...wie man sich wegzaubert! So konnte ich Ihr entkommen."

Wir schauen verwundert. "Aber Eowyn hat Euch doch besiegt, weil sie eine Frau war!"

"Papperlapapp!" Der Hexenkönig schnaubte. "Glauben Sie tatsächlich, das es einen Unterschied macht, ob ich nun mit Mann oder Frau kämpfe? Aber diese Eowyn ist einfach eine Furie! Wenn die mitbekommt, das ich noch lebe..."  Er macht eine Geste, das Kopfab-Zeichen, mit zwei Fingern über seinen Hals. Wir nicken. Hinter uns ertöhnt in der Menge plötzlich eine helle Stimme! Der Hexenkönig sieht sich angstvoll um.

"Das ist sie!" kreischt er schrill. Dann wirbelt er seinen Umhang um sich, und ist verschwunden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das war "Unsere Feinde Privat".

Es folgt in unserem Programm : "Beeinflussung des Gehirnes durch Mittelerde"

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Die Beeinflussung unseres Gehirnes durch Mittelerde"

Habt Ihr es auch schon bemerkt?

Ja, langsam aber stetig wandelt sich Euer Gehirn um. Die ständige Konfrontation und beschäftigung mit Mittelerde und Herr der Ringe beginnt sich bei Euch einzunisten. Ihr beginnt Elbisch zu lernen, kennt Ringspruch und Lieder auswendig, und schon schleichen sich in Eurem Wortschatz auf einmal merkwürdige kleine Veränderungen ein... unbewusst, aber doch zunehmend auffallend verändert sich Deine Sprache... und auch bei anderen bemerkst Du plötzlich eine seltsame Grammatik...

Hier habe ich die häufigsten Veränderungen herausgesucht. Das ist der "Mittelerde-Accent". Seht es Euch an - aber passt ja auf, dass Ihr dann noch beim Aufsatz in Deutsch zurechtkommt!

Aus dem oft benutzem Wort "endlich"  wird  "ENTlich"

Aus "organisieren" und "Organisation"  wird  "ORKanisieren" und "ORKanisation"

Aus "Ey mein Arm"   wird  "Emyn Arnen"

Aus "Legoland"  wird... ganz klar.... "Legolas"

Aus "Sau nicht rum, man!"   wird  "Saruman"     ... *g*  kurz und bündig!!!

Aus "Sauerei"   wird  "Sauron"

Aus "Borg mir das!"   wird  "Boromir"

Aus "Achweh"   wird  "Arwen"

Aus "Ach da!"  wird  "Arda!"

Aus "Lorbeeren"  wird  "Lorien"

Aus "krank"  wird  "Kankra"

Aus "Anfall"  wird  "Anfalas"

Aus "Au meine Hand"  wird  "Auenland"

Und selbstverständlich schleicht sich bei Deinem "O Gott"  nun immer häufiger ein "O Eru" ein!

Hier eine kleine Geschichte :

Heute war es soweit. Obwohl ich ziemlich Kankra war, konnte ich enTlich meine Lorien einsammeln! Die OrKanisation für das Fest war mir gelungen! Es würde im Legolas stattfinden, und alle würden viel Freude haben. Doch dann geschah es! Auf dem Weg rempelte mich eine Frau an, und schubste mich!  "Auenland!!!"  dachte ich!!! Zu der Frau schrie ich "Emyn Arnen!!!" aber sie reagierte gar nicht! "So eine Sauron!" sagte ich leise zu mir, uns schimpfte vor mich hin! Dann kam auch noch ein Bekannter von mir. "Boromir mal etwas Geld!"  sagte er.  "Arwen...", sagte ich "Ich hab doch selbst noch kaum was!"  "Na, dann sag mir wenigstens, in welchem Teil des Parks Dein Fest stattfindet!"  bat er.  "Dorthinten bei dem Turm!" sagte ich.  "Arda!"  sagte er und verschwand in der Menge. Ich kaufte mir ein Eis, doch ich stolperte und es fiel auf den Boden. Ich bekam vor Wur fast einen Anfalas. Dann kam auch noch ein Parkaufseher und sagte zu mir : "Hey Du! Saruman!"  Ich dachte : "O Eru, hilf mir diesen Tag zu überstehen!" Ganz miesgelaunt erreichte ich das Fest. Trotz allen Missgeschicken wurde es ein schöner Tag. Ich bekam meinen Preis fürs "Veranstalten von Festen". Tja, schließlich bin ich echt gut im orKanisieren!"

Eine Quatschgeschichte von Nandriel

------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!